Instant Payments – Highspeed im Zahlungsverkehr

Expert Session
25 Sep 2018
15:00
Grand Ballroom I

Instant Payments – Highspeed im Zahlungsverkehr

Im November 2017 startete die UniCredit Bank AG als erste deutsche Bank mit Instant Payments für Privatkunden. Ab November können auch Corporates Dateieinreichungen mit Instant Payments schicken. Für die aktive Nutzung müssen einige Erfordernisse beachtet werden. Insbesondere die Erwartungshaltung der Endkunden sowie die Information über Zahlungseingänge für den Corporate müssen entsprechend berücksichtigt werden.
Aber es stellt sich auch die Frage, ob eine Marktdurchdringung ohne regulatorischen Zwang möglich ist.

Referent:

Gerhard Bystricky

Head of Product Development Payments